Datum: 07.06.2018
Zeit: 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sportpark 18-90 Turngemeinde Böckingen Sinsheimer Straße 59 74080 Heilbronn 07131/ 1208380

Dr.KernDr. med. Kern kennt Schmerzen nach Sportverletzungen aus eigenem Erleben:
Er war selbst engagierter Leistungssportler, er weiß, wie sich eine Sportverletzung anfühlt und weiß, wie groß die Sorgen nach einer Verletzung sind und welche Gefühle den Sportler dann bewegen.
Als Ex-Meisterturner hat sich der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie deshalb auf die konservative orthopädische Therapie spezialisiert.
Seit Anfang 2016 praktiziert der Mannschaftsarzt der TSG 1899 Hoffenheim auch im ETHIANUM Heidelberg.
Sportler, ob hauptberuflich oder freizeitorientiert, kennen die Risiken ihres aktiven Lebens. Akute Verletzungen, Schmerzen durch Überbelastung oder Arthrose als Folge von Fehlbelastungen und Abnutzung – das Interesse an einer erfolgreichen Behandlung ohne operativen Eingriff ist groß. »Eine OP ist zwar manchmal nicht vermeidbar, aber vorher ziehen wir alle Register der konservativen Behandlung«, so der Mediziner.
Dr. Ralph-Ingo Kern wird einen Vortrag bezüglich konservativen Behandlungsmöglichkeiten bei Sportverletzungen im Sportpark 18-90 der Turngemeinde Böckingen abhalten.
Der Vortrag soll einen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten von Sportverletzungen geben darüber hinaus wird er erläutern wie man Verletzungen vermeiden kann und welche konservativen Therapiemöglichkeiten es gibt, um schnellstmöglich wieder fit zu werden.
________________________________________
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung bitte telefonisch oder persönlich im Sportpark 18-90

 


Stadtheilbronn  StadtverbandHN Logo  sportkreis heilbronn  WLSB Logo