Während andere Fasching feierten, waren die Nachwuchsturner der Turnschule Heilbronn / TG Böckingen fleißig und hielten ihr traditionelles Trainingslager in Berlin ab. Die täglich angesetzten Trainingseinheiten begannen schon unmittelbar nach Ankunft in der Bundeshauptstadt. Neben dem Training stand auch das gemeinsame Kochen, das Aufräumen der Wohnung und das Abspülen auf dem Programm. Annett Wiedemann, Leiterin der Turnschule Heilbronn, achtet sehr auf gesunde Ernährung. Des Weiteren auf ein gepflegtes Äusseres. So unterzogen sich die jungen Athleten allesamt einem Friseurbesuch. In den Pausen wurde die Zeit mit Gesellschaftsspielen verbracht. So wurde auch das Oberstübchen angeregt. Ein Höhepunkt dieses Trainingslagers war die Autogrammstunde mit den Turnern der Deutschen Nationalmannschaft Lukas Dauser, Nils Dunkel und Philipp Herder. Aber auch der enge Kontakt zu den Wahl-Berlinern Milan Hosseini und Daniel Wörz ist äusserst wichtig für die jungen Akteure. So sehen sie Schritt für Schritt aufgezeigt, wohin ihr Weg in der Zukunft führen könnte. Natürlich durfte auch ein Besuch im Café Maitre Münch nicht fehlen. Hier gab der Turnnachwuchs Kunststücke im Gastraum zum Besten und wurde von den Gästen mit Beifall und leckeren Süßigkeiten belohnt.Berlin 132


Stadtheilbronn  StadtverbandHN Logo  sportkreis heilbronn  WLSB Logo 
logo bk waldenburg