1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Turngemeinde Böckingen 1890 e. V.
Sinsheimer Str. 59
74080 Heilbronn

Telefon: +49 7131 120838-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Datenschutzhinweise für Mitglieder, Partner und Mitarbeiter

Die TG Böckingen 1890 e.V. (TGB) speichert die in Mitarbeiterstammblättern, Partner-, Mitglieds- und Aufnahmeanträgen angegebenen Daten über persönliche und sachliche Verhältnisse auf Datenverarbeitungssystemen. Diese personenbezogenen Daten werden für Verwaltungszwecke verarbeitet und genutzt (§ 33 BDSG) und dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt. Je nach Anforderung des zuständigen Fachverbands und des Württembergischen Landessportverbands werden Daten an die Verbände weitergeleitet für deren Verwaltungszwecke. Die TGB versichert eine vertrauliche Behandlung der personenbezogenen Daten und keine Weiterleitung an Außenstehende. Jedoch behält sie sich vor gegebenenfalls personenbezogenen Daten an einen Anwalt oder ein Inkasso-Unternehmen weiterzureichen. Jedes Mitglied kann jederzeit schriftlich Auskunft über die bezüglich seiner Person gespeicherten Daten erhalten und Korrektur verlangen, soweit die gespeicherten Daten unrichtig sind. Sollten die gespeicherten Daten für die Abwicklung der Geschäftsprozesse nicht notwendig sein, so kann das Mitglied auch eine Sperrung, gegebenenfalls auch eine Löschung, der personenbezogenen Daten verlangen. Bei einer möglichen Datenpanne erfolgt innerhalb der Frist die Meldung an die Aufsichtsbehörde.

Bei der diesjährigen Hallen-Weihnachtsfeier der Turnschule Heilbronn/ TG Böckingen stand das Mitmachen im Vordergrund. So konnten die Eltern live an einem abgespeckten Fitnessprogramm teilnehmen. Es machte allen sichtlich Spaß und die Trainerinnen, Evi Schmidbauer und Lilli Großhans, hatten ebenfalls viel Freude daran, ihre ausgearbeiteten Konzepte zu präsentieren. Mit Koordinations- und Zirkeltraining brachten sie Bewegung in die bunt gemischte Gruppe. Der gemeinsame Weihnachtstanz war nur ein Höhepunkt des kurzweiligen Nachmittags in der Sporthalle. Völlig überraschend besuchte Antonia Alicke die Nachwuchsturner(innen) an ihrer alten Wirkungsstätte. Sie liess es sich nicht nehmen, nur wenige Stunden nach Ihrer Landung in Deutschland, sofort die Kids zu besuchen. Nach vielen neugierigen Fragen und geduldiger Antworten von Alicke, ging es an die Pflicht. Die Halle wurde auseinandergenommen und gründlich gereinigt. Auch hier halfen Trainerinnen, Kinder und Eltern, Bekannte, Verwandte, alle mit, um gemeinsam für saubere Turngeräte und Trainingsmittel zu sorgen. Annett Wiedemann, Leiterin der Turnschule, bedankte sich bei allen Helferinnen und Helfern für diesen durchweg gelungenen Nachmittag.

Hier geht's zum Bericht auf meine.stimme.de

Tanz mit Evi und Lilli

In der Bezirksstaffel Nord U14 weiblich konnten sich die jungen Volleyballerinnen der Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. souverän durchsetzen. Mit sieben Punkten Vorsprung auf den Zweiten, TSV Kleinsachsenheim, und 11 Punkten auf den Tabellendritten, TSV Münchingen, sicherte sich der Nachwuchs den ersten Rang in der Platzierungsrunde. Nun werden dieselben Schützlinge ab Februar 2018 in der Kleinfeld-Runde U15 an den Start gehen. Einige Vorzüge der einzelnen Spielerinnen nannten uns Elena und Alexander Prochnau, das Trainer-Ehepaar, im privaten Gespräch. Beginnend mit den zuverlässigen und gefährlichen Aufgaben von Hannah Reinwald. Tessa Kürstner hat einen Blick für das Spielgeschehen und übt nebenbei auch häufig die Aufgabe des Schiedsrichters aus. Malin Svoboda spielt erst seit kurzem Volleyball. Sie betrachtet sich das Spielgeschehen von aussen und wenn sie das Spielfeld betritt, klappt einfach alles. Das Trainerteam legt Wert darauf, dass alle Spielerinnen eingesetzt werden und Spielpraxis erhalten. Alexandra Prochnau spielt eigentlich noch in der U12 und hilft gelegentlich im Team der Älteren aus. In dieser Altersklasse konnten sich die jungen Spielerinnen der TG Böckingen in der Vorrunde der Bezirksstaffel Nord punktgleich mit der TSG Öhringen auf dem ersten Rang platzieren. Ausschlaggebend war das bessere Satzverhältnis. Hier stehen nun im Januar 2018 die Bezirksmeisterschaften an. Die Mannschaften zeichnen sich durch Ehrgeiz und unbändigen Spaß am Volleyballspiel aus. Selbst wenn sich die Trainer beraten und den Rücken zudrehen, wird fleißig weiter geübt. So steht immer die Freude am Volleyballspiel im Vordergrund.

Hier geht's zum Bericht auf meine.stimme.de

IMG 20171207 WA0002

Bei den 28. Stadtmeisterschaften für Freizeitkegler waren insgesamt 29 Mannschaften am Start. Die Kegelabteilung der Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. stellte sich einmal mehr dieser großen Herausforderung und wurde letztlich mit viel Lob bedacht. Manfred Müller, Abteilungsleiter Kegeln, stellte dieses Mega-Event, über zwei Tage, mit seinem Helferteam auf die Beine. Die vielfältige Gewinnpalette an Sachpreisen wurde von den Akteuren am Schluß der Veranstaltung mit großem Applaus bedacht. Sieger in der Mannschaftswertung wurden die Tarockzocker 1 mit 806 Kegel, vor dem Team Waldhaus 4 (803) und Waldhaus 3 (795). Mit 25 Kugeln in die Vollen und anschliessend 25 Kugeln zum Abräumen, wurden hier beachtliche Ergebnisse erzielt. Bei der Einzelwertung konnte Martin Rapp mit 218 Kegel den Wettbewerb für sich entscheiden. Nur denkbar knapp dahinter belegte Wilke Zenko mit 217 Kegel den zweiten Platz, vor Mark Binder (214). Die beste weibliche Spielerin war Lisa Beck. Sie belegte mit 212 Kegel Rang vier. Das Preiskegeln um ein Spanferkel entschied Achim Hengsteler, vom Team Herren-Foot, mit 29 Kegel für sich. Neben den sportlichen Höchstleistungen wurde auch die Geselligkeit wieder groß geschrieben. So fanden einige Athleten erst am frühen Sonntagmorgen den Weg nach Hause.

Hier geht's zum Bericht auf meine.stimme.de

 

Kegeln Stadtmeisterschaften

 

Beim Landeskadertest des Schwäbischen Turnerbundes im Kunst-Turn-Forum Stuttgart, dominierte die 8jährige Paula Berroth von der Turngemeinde Böckingen 1890 e. V. die Konkurrenz. Sie setzte sich in einem Feld von acht teilnehmenden Athletinnen durch. Trotz ihrer enorm großen Aufregung turnte Berroth sehr sichere Übungen. Ihr Ausdruck und Charme begeisterte einmal mehr Zuschauer und Kampfrichter. Paula Berroth sprüht vor Energie und spielt zugleich mit beeindruckenden Gesten. Die Prüfungen, bestehend aus Technischer und Athletischer Norm, wurden nicht im bekannten Punktesystem bewertet, sondern nach Prozentpunkten. So errang die Böckinger Turnerin mit 89,06 Prozentpunkten den Platz an der Sonne. Hinter ihr rangierten Joy Ango (MTV Stuttgart) mit 76,58% und Noemi Schreiber (MTV Ludwigsburg) 76,24%. Annett Wiedemann, die Leiterin der Turnschule Heilbronn/TG Böckingen zeigte sich mehr als zufrieden und fieberte während des gesamten Wettkampfes mit Ihrer Schülerin mit. Dies war auch für sie ein erfolgreicher Abschluss eines Turnwochenendes. Immerhin wurde Daniel Wörz Deutscher Meister mit dem KTV Straubenhardt in der Mannschaft, Milan Hosseini gewann mit dem SC Berlin die Silbermedaille beim Finale der Nachwuchsbundesliga und Paula Berroth entschied den Landeskadertest für sich. Alles Schützlinge aus der Talentschmiede Turnschule Heilbronn/TG Böckingen.

Hier geht's zum Bericht auf meine.stimme.de

Paula Berroth 03.12.2017

 

feed-image RSS Feed abonnieren

Stadtheilbronn  StadtverbandHN Logo  sportkreis heilbronn  WLSB Logo 
logo bk waldenburg  VRB Heilbronn RGB   Logo Möbel Rieger