Endlich ist es soweit, dass neben dem Sport im Freien auch wieder Sport in der Halle (unter Corona-Verordnungs-Bedingungen) erlaubt ist. Unsere verschiedenen Abteilungen erarbeiten aktuell die notwendigen Hygienekonzepte, so dass in den nächsten Tagen wieder gestartet werden kann. Informationen geben gerne die entsprechenden Abteilungsfunktionäre.

 

 

Die aktuelle Corona-Verordnung lässt weiterhin keinen Vereinssport zu. Wir informieren sobald es Neuigkeiten gibt.

Ausnahmen für den Sport: 5 Personen bis 14 Jahren dürfen im freien Sport treiben - Übungsleiter muss einen aktuellen negativen Test vorweisen können.

 

 

Die TG Böckingen ist im Besitz eines Dirtparks in der Viehweide 20 – ein Dirtpark wird von Mountainbikern oder BMX-Fahrern genutzt um eine hügelige Strecke abzufahren oder Tricks auszuüben. In Kooperation mit dem Quartierszentrum Böckingen, möchte die TG Böckingen diesen Dirtpark reaktivieren. Daher sind der Verein und das Quartierszentrum auf der Suche nach interessierten Jugendlichen/Erwachsenen, die den Park mit ihren Bikes nutzen möchten und/oder Lust haben beim Betrieb der Strecke zu unterstützen.


Wer Interesse hat, kann sich gerne mit dem TGB-Geschäftsführer Markus Denz oder dem Quartierszentrum per Mail in Verbindung setzen. Hinterlasst uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne eure Kontaktdaten (Mailadresse, Handynummer).


Sobald genug Interessenten zusammen sind, findet ein Vororttreffen statt, um weiteres zu besprechen.

banner dirtpark fill 500x334

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Mitglieder,

in diesen Tagen wird der Vereinsbeitrag 2021 von Ihrem uns bekannten Konto eingezogen.

Warum geschieht dies trotz "Lockdown"?

Bei Vereinsbeiträgen, also auch bei der TG Böckingen 1890 e.V., handelt es sich nicht um ein Entgelt, das auf Leistung und Gegenleistung beruht. Der Vereinsbeitrag dient vielmehr dazu, dass der Verein satzungsgemäß seinen Zweck erfüllen und sein Bestehen sichern kann. Und auch um die Gemeinnützigkeit nicht in Frage zu stellen, darf der Vorstand die Beiträge nicht einfach aussetzen.
Ein Verein unserer Größe hat in großem Umfang laufende Kosten zu decken. Sei es für Personal, Unterhalt von Gebäuden und Liegenschaften etc. Hierfür stellt Ihr Beitrag eine ganz wichtige Einnahmequelle und damit die wesentlichste Grundlage dar.
Mit Ihren Beiträgen muss der Verein das ganze Vereinsjahr über wirtschaften. Dies wird 2021 schon von vornherein eine große Herausforderung, da uns die Folgen der Corona Pandemie in diesem Jahr härter treffen werden als im zurückliegenden Jahr 2020.
Es ist ein nicht zu unterschätzenden Betrag, den wir für Einnahmeausfälle und evtl. Rückerstattungen bereithalten müssen.
Vor diesem Hintergrund bitten wir Sie um Verständnis für die Abbuchung der vollen Mitgliedsbeiträge für 2021.

Wir hoffen auf Ihre Treue zu unserem Verein, sodass wir gemeinsam stark genug aus dieser Krise hervorgehen können.

Bleiben Sie gesund!

 

 

Liebe Mitglieder,

in diesen Tagen wird der Vereinsbeitrag 2021 von Ihrem uns bekannten Konto eingezogen.

Warum geschieht dies trotz "Lockdown"?

Bei Vereinsbeiträgen, also auch bei der TG Böckingen 1890 e.V., handelt es sich nicht um ein Entgelt, das auf Leistung und Gegenleistung beruht. Der Vereinsbeitrag dient vielmehr dazu, dass der Verein satzungsgemäß seinen Zweck erfüllen und sein Bestehen sichern kann. Und auch um die Gemeinnützigkeit nicht in Frage zu stellen, darf der Vorstand die Beiträge nicht einfach aussetzen.
Ein Verein unserer Größe hat in großem Umfang laufende Kosten zu decken. Sei es für Personal, Unterhalt von Gebäuden und Liegenschaften etc. Hierfür stellt Ihr Beitrag eine ganz wichtige Einnahmequelle und damit die wesentlichste Grundlage dar.
Mit Ihren Beiträgen muss der Verein das ganze Vereinsjahr über wirtschaften. Dies wird 2021 schon von vornherein eine große Herausforderung, da uns die Folgen der Corona Pandemie in diesem Jahr härter treffen werden als im zurückliegenden Jahr 2020.
Es ist ein nicht zu unterschätzenden Betrag, den wir für Einnahmeausfälle und evtl. Rückerstattungen bereithalten müssen.
Vor diesem Hintergrund bitten wir Sie um Verständnis für die Abbuchung der vollen Mitgliedsbeiträge für 2021.

Wir hoffen auf Ihre Treue zu unserem Verein, sodass wir gemeinsam stark genug aus dieser Krise hervorgehen können.

Bleiben Sie gesund!

 

 

feed-image RSS Feed abonnieren

Stadtheilbronn  StadtverbandHN Logo  sportkreis heilbronn  WLSB Logo 
logo bk waldenburg  VRB Heilbronn RGB   Logo Möbel Rieger