Der traditionelle Ausflug der Altenkameradschaft der TG Böckingen ging dieses Jahr, unter Leitung von Dieter Baudermann mit seinem bewährten Team, mit 53 Teilnehmern nach Willingen ins Sauerland.

Nach der Vesperpause am Rasthof Uttrichshausen unterbrachen wir unsere Fahrt in Kassel, wo wir den berühmten Bergpark „Wilhelmshöhe“ besichtigten, der mit seinen alten Baumbeständen, Blumen, Tempeln und Wasserspielen alle Teilnehmer begeisterte.


Am nächsten Tag wanderten wir von Willingen bis zur Ettelsberger Seilbahn und fuhren mit der Kabinenbahn hinauf zum Hochheideturm und wanderten bei ca. 2 Grad und leichtem Schneefall durch dichte Wälder weiter zur Mühlenkopfschanze, mit 156 m Länge die größte Flugschanze der Welt, die alle Teilnehmer stark beeindruckte. Der Bus brachte uns anschließend zur Einkehr in die Graf-Stolberg-Hütte, wo bei einem zünftigen Vesper mit Musik und Gesang die Bergtour würdig gefeiert wurde. Der Abschiedsabend im Hotel wurde zur großen Überraschung mit dem Sketch „Bauunternehmer Carle“, vorgetragen von Elli, Marlies und Karl, als Höhepunkt mit viel Beifall bedacht.


Am nächsten Tag nach dem Frühstück fuhren wir nach Waldeck zur Besichtigung der Edertalsperre, deren Sperrmauer im Jahre 1943 sehr stark zerstört wurde und vielen Menschen den Tod brachte.
Nach einer Vesperpause in der Nähe von Frankfurt kamen wir in Böckingen wohlbehalten an und alle Teilnehmer waren sich einig, es war wieder ein schöner Ausflug und wir hatten drei schöne Tage miteinander verbracht.

K640 P1220042

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Stadtheilbronn  StadtverbandHN Logo  sportkreis heilbronn  WLSB Logo 
logo bk waldenburg  VRB Heilbronn RGB   Logo Möbel Rieger