Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen in Bretten schaffte es Amelie Pfeil von der Turnschule Heilbronn/TG Böckingen im Mehrkampf-Wettbewerb unter die Top 10 der besten deutschen Jugendturnerinnen.

Im Geräte-Einzelwettkampf holte sie mit einer sensationellen Leistung die Goldmedaille. Die noch 11-jährige ging in der Altersklasse 12 etwas gehandicapt in den Wettkampf, denn aufgrund einer Verletzung konnte sie am Boden und am Balken nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen. Dennoch qualifizierte sie sich an den Geräten Barren, Boden und Sprung für das Finale.

Im Finalwettkampf am Sprung setzte sie sich mit zwei sicheren Sprüngen durch, sie erzielte die Höchstwertung und gewann damit die Goldmedaille!

Im Gerätefinale am Barren und Boden belegte Amelie den 5. und 6. Platz.

Deutsche Jugendmeisterin im Sprung ist nicht nur für Amelie Pfeil ein tolles Ergebnis, sondern auch für die ganze Fangemeinde der TG Böckingen. Nach dem Sieg geht es für Amelie gleich wieder mit viel Energie ins Trainingslager und in die Vorbereitungen für den nächsten Wettkampf, dem „Deutschlandpokal“ im Herbst 2019, mit der Hoffnung auf ein starkes Ergebnis.

AMELIE, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

61109980 2204254722945742 6467574668730564608 n

 

 

 

 


Stadtheilbronn  StadtverbandHN Logo  sportkreis heilbronn  WLSB Logo 
logo bk waldenburg  VRB Heilbronn RGB   Logo Möbel Rieger