Rechtzeitig zum Sommerfest der TG Böckingen zeigte auch die Sonne ihre Strahlen und die zahlreichen Vereinsmitglieder und Gäste konnten auf dem Gelände des Sportparks 18-90 in gemütlicher Runde Speis und Trank genießen, alles durch die angebotenen Mitmachaktivitäten - wie Pilates, Joga, Langhanteltraining u. a. - wieder abtrainieren und zu guter Letzt noch ein Schnäppchen vom „ersten Sportpark-Flohmarkt“ nach Hause tragen.

Vereinsvorsitzender Herbert Tabler und Cheftrainerin der Turnschule Heilbronn/TG Böckingen Annett Wiedemann freuten sich auf diesem Fest gleich über zwei Erfolge: einmal die guten Leistungen der Turntalente und zum anderen die Würdigung der erfolgreichen Talentförderung durch die Auszeichnung mit dem „Grünen Band“.

Ein Preis, mit dem jährlich 50 Vereine in Deutschland für ihre Nachwuchsarbeit vom Deutschen Olympischen Sport-Bund belohnt werden. Sechs Vereine aus Baden-Württemberg erhielten diesen Preis. Betrachtet man die Sparte „Geräteturnen“ dann wurden deutschlandweit genau zwei Vereine, einer davon die Turnschule Heilbronn/TG Böckingen, ausgezeichnet. In dieser trainingsintensiven Sportart ist der Erfolg hart erkämpft, 18 – 25 Stunden wöchentliches Training – neben der Schule – ist dabei Standard und viele beginnen im Alter von 3 Jahren mit dem Turnen. Doch alle lieben ihren Sport!

Ein Grund mehr, um im Rahmen des Sommerfestes die Nachwuchsturnerinnen und –turner persönlich zu würden und den Trainerinnen und Trainern für ihre erfolgreiche Arbeit zu danken.

Für ihre Wettkampferfolge im Geräteturnen wurden geehrt:

Daniel Wörz, 19 Jahre, Bronzemedaillengewinner am Reck bei den Junioren-Europameisterschaften, zuletzt mit dem Team der deutschen Nationalmannschaft im Länderkampf Frankreich – Türkei – Deutschland.

Milan Hosseini, 17 Jahre, Goldmedaillengewinner am Boden bei den deutschen Jugendmeisterschaften, und Silber beim Junior International Team Cup in Houston.

Mika Wagner, 12 Jahre, Goldmedaillengewinner bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Mehrkampf, zuletzt belegte er bei den Deutschen Jugendmeisterschaften unter 23 Teilnehmern den 4. Platz.

Matthieu Teiser, 11 Jahre, 4. Platz im Mehrkampf bei den Württembergischen Meisterschaften.

Luis Vangelis, 8 Jahre, turnt in der Alterklasse 9, Goldmedaillengewinner im Mehrkampf bei den Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften.

Ben Sellers, 8 Jahre, turnt in der Alterklasse 9, Bronzemedaillengewinner im Mehrkampf bei den Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften.

Amelie Pfeil, 12 Jahre, Goldmedaille am Sprung bei den Deutschen Jugendmeisterschaften.

Paula Berroth, 10 Jahre, Silbermedaille im Mehrkampf bei den Baden Württembergischen Meisterschaften, sie erzielte deutschlandweit die drittbeste Platzierung in ihrer Altersklasse beim Turn-Talentschul-Pokal.

Arisa Vishi, 10 Jahre, turnt in der Alterklasse 11, Goldmedaillengewinnerin im Mehrkampf bei den Gaumeisterschaften.

Malu Flessner, 8 Jahre, Goldmedaillengewinnerin im Mehrkampf bei den Gaumeisterschaften.

Elena Czichon, 8 Jahre, turnt in der Alterklasse 9, Goldmedaillengewinnerin im Mehrkampf bei den Gaumeisterschaften.

Auf den 3. Platz in der Oberliga turnen sich Emily Schierig und Alina Engel.


Foto:
Die Turntalente der TG Böckingen mit Vereinsvorsitzendem Herbert Tabler, dem Trainerteam Annett Wiedmann, Uschi Heidecker, Jonas Wörz (2. Reihe v. l. n. r.)und ehemalige Nationalturnerin Antonia Alicke (2. Reihe r.)

K640 13 07 19 Turntalente


Stadtheilbronn  StadtverbandHN Logo  sportkreis heilbronn  WLSB Logo 
logo bk waldenburg  VRB Heilbronn RGB   Logo Möbel Rieger